Freitag, 16. März 2012

Wien Museum - Seine Zukunft ist geklärt


Das ist sicher die schönste politische Ankündigung, von der ich je gehört habe.

Seit mehr als zwei Jahren wird über die Zukunft des Wien Museum diskutiert, spekuliert, angekündigt, vermutet.
Jetzt ist Schluß damit. Auf einer SPÖ Klausur sprach der Wiener Bürgermeister klare (von Presseagenturen und Tageszeitungen übermittelete) Worte.

Das Wien Museum werde etwas anderes werden, als es jetzt ist, eine "Volksbildungsstätte", "im weitesten Sinn". Und:"Ich weiß nicht, wann wir das machen
können, ich weiß nicht, wo und ich weiß auch nicht, wie es ausschaut.
Aber liebe Freunde, wir werden es machen".

1 Kommentar:

carl auböck architekt hat gesagt…

klingt nach churchill mit deiner "blood,sweat and tears"rede