Samstag, 22. September 2018

Unerwünschte Affekte. Unerwünschte Diskussion (Sokratische Fragen 35)


Kürzlich wurde ein Gastspiel der Berliner Schaubühne mit Ibsens "Volksfeind" in Großstädten Chinas abgesagt, wegen "bühnentechnischer Probleme". Bei den ersten Ausfführungen in Peking war es zu lautstarken Äußerungen und einer Diskussion im Publikum gekommen.

Frage: Ist so etwas bei einem Museum denkbar? Bei einem Ausstellungsgastspiel etwa?

Und wenn nein, warum nicht?

Zusatzfrage: Wäre es wünschenswert, wenn Museen solche Wirkungen hätten, wo auch immer?

Keine Kommentare: