Samstag, 3. August 2013

Ein neues Museum in Wien. Und noch eins.

Im Gebäude, in dem bis vor nicht allzu länger Zeit das Finanzministerium untergebracht war, ist ein Barockmuseum im Entstehen, das der Belvedere - Galerie zugeordnet ist, und das an irgendeinem Prinz Eugen - Jahrestag, einem dreihundertfünfzigsten (ja dann!) im Herbst eröffnet werden wird.
Leider geht diese Transformation von Ministerium in Museum nicht mit der Abschaffung des ersteren einher.
Noch mal Wien. Noch mal ein neues Museum. Ein Grillparzermuseum. Sein Schreibtisch ist erhalten (Na dann!). Gut beraten (von Heike Gfrereis vom Marbacher Literaturarchiv), gut vorbereitet könnte ein für Österreich (fast) neuer Museumstyp entstehen - ein Literaturmuseum.
Geplant und betrieben wird es von der Nationalbibliothek.
Aber Geduld, erst 2015 wird man es betreten und besichtigen dürfen.

Keine Kommentare: