Mittwoch, 17. Oktober 2012

Ein Museum: Das Bardo Museum in Tunis

Mal wieder ein Blick über den Tellerrand: Eines der spektakulärsten Antikenmuseum findet man - nein, nicht in Europa und nicht in den USA, sondern in Tunis. Das in den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts gegründete Bardo-Museum, an dem vor allem dessen enorme Mosaikensammlung beeindruckend ist, wurde umfassend saniert und mit einem Erweiterungsbau eben wieder eröffnet. Die Neue Zürcher Zeitung (hier) macht eben dankenswerterweise drauf aufmerksam, daß es auch jenseits von Berlin, Paris oder Los Angeles etwas sehr Bemerkenswertes zu finden gibt.



Keine Kommentare: