Sonntag, 15. April 2012

Ein Beitrag zur Philosophie des Sammelns

Frage: In welcher künftigen Ausstellung des Grazer Stadtmuseums kann man sich diese beiden Objekte (gezeigt in der laufenden Ausstellung der Sammlungserwerbungen der letzten fünf Jahre - Schenkungen eines Privatsammlers) vorstellen? Wie könnte man sich das Sammlungskonzept des Stadtmuseums vorstellen, so daß der Erwerb dieser beiden Objekte durch das Konzept gedeckt wird?

Keine Kommentare: