Donnerstag, 5. Mai 2011

Hübsche Idee

In der kommenden Leonardo da Vinci - Ausstellung der National Gallery in London soll sich jeder Besucher nur 30 Minuten aufhalten dürfen. Da hat er dann durchschnittlich vier Minuten für ein Gemälde.
Als "window shopping" hat der Soziologe Heiner Treinen den massenmedialen Modus des Museumsbesuchs schon vor zwanzig Jahren beschrieben.

Keine Kommentare: