Mittwoch, 15. September 2010

Das genügt! (Texte im Museum 114)

Alberto Burri scheint Zeit seines Lebens seine Bilder in ein- derselben Form gerahmt zu haben (mit gerinfügigen Abweichungen, die der Materialität der Bilder geschuldet waren) - und beschriftet. Schmale Prägeetiketten, die auf die Vorderseite oder manchmal auch auf die obere Innenseite des aus schmalen unbehandelten Leisten gefertigten Rahmens passten. Und mehr war nie drin: Titel und Datierung. Palazzo Albizzi, Citta di Castello

Keine Kommentare: